Für akkreditierte Medienvertreter der Vollversammlung

Für akkreditierte Journalistinnen und Journalisten finden folgende Pressetermine statt:

Montag, 24. September 2018

15.00 Uhr    Fototermin und Pressestatement des Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, zum Auftakt der Vollversammlung.
Ort: Auditorium maximum der Theologischen Fakultät

16.15 Uhr    Bildtermin im Sitzungssaal zum Auftakt der Vollversammlung.
Ort: Kreuzgang im Priesterseminar

Dienstag, 25. September 2018

7.30 Uhr    Eröffnungsgottesdienst im Dom zu Fulda.
Predigt des Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx

13.15 Uhr    Pressegespräch zur Vorstellung der Studie „Sexueller Missbrauch an Minderjährigen durch katholische Priester, Diakone und männliche Ordensangehörige im Bereich der Deutschen Bischofskonferenz“ (MHG-Studie) mit

  • Kardinal Reinhard Marx (München und Freising), Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz,
  • Bischof Dr. Stephan Ackermann (Trier), Beauftragter für Fragen des sexuellen Missbrauchs im kirchlichen Bereich und für Fragen des Kinder- und Jugendschutzes,
  • P. Dr. Hans Langendörfer SJ (Bonn), Sekretär der Deutschen Bischofskonferenz,
  • Staatsministerin a. D. Roswitha Müller-Piepenkötter (Remscheid), Mitglied im Beirat der Studie,
  • Prof. Dr. Harald Dreßing (Zentralinstitut für Seelische Gesundheit), Verbundkoordinator des Forschungskonsortiums der Studie,
  • Prof. Dr. Dieter Dölling (Kriminologisches Institut der Universität Heidelberg), Mitglied des Forschungskonsortiums der Studie,
  • Prof. Dr. Andreas Kruse (Institut für Gerontologie der Universität Heidelberg), Mitglied des Forschungskonsortiums der Studie.

Ort: ParkHotel Kolpinghaus Fulda, Goethestraße 13, 36043 Fulda
Parkplatz: Einfahrt über Heinrichstraße, 36043 Fulda

Mittwoch, 26. September 2018

7.30 Uhr    Gottesdienst im Dom zu Fulda.
Predigt von Kardinal Rainer Maria Woelki (Köln)

13.00 Uhr    Pressegespräch zum Thema „Jahr der Jugend: Die Bischofssynode in Rom und der Weltjugendtag in Panama“ mit

  • Bischof Dr. Stefan Oster SDB (Passau), Delegierter der Deutschen Bischofskonferenz für die XV. Ordentliche Generalversammlung der Bischofssynode und Vorsitzender der Jugendkommission der Deutschen Bischofskonferenz,
  • Bischof Dr. Felix Genn (Münster), Delegierter der Deutschen Bischofskonferenz für die XV. Ordentliche Generalversammlung der Bischofssynode und Vorsitzender der Kommission für Geistliche Berufe und Kirchliche Dienste der Deutschen Bischofskonferenz,
  • Weihbischof Johannes Wübbe (Osnabrück), Delegierter der Deutschen Bischofskonferenz für die XV. Ordentliche Generalversammlung der Bischofssynode und Mitglied der Jugendkommission der Deutschen Bischofskonferenz,
  • Paul Metzlaff (Düsseldorf), Referent der Arbeitsstelle für Jugendseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz (afj) und zuständig für den Weltjugendtag in Panama,
  • Stephan Jentgens (Essen), Geschäftsführer des Bischöflichen Lateinamerika-Hilfswerkes Adveniat.

Ort: Auditorium maximum der Theologischen Fakultät

Donnerstag, 27. September 2018

7.30 Uhr    Gottesdienst im Dom zu Fulda – Gedächtnisgottesdienst für die verstorbenen Mitglieder der Deutschen Bischofskonferenz.
Predigt von Erzbischof Dr. Ludwig Schick (Bamberg)
    
13.00 Uhr    Abschlusspressekonferenz mit dem Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, und dem Sekretär der Deutschen Bischofskonferenz, Pater Dr. Hans Langendörfer SJ.
Ort: Auditorium maximum der Theologischen Fakultät

18.00 Uhr    Schlussvesper mit Bonifatiussegen im Dom zu Fulda.
Predigt von Erzbischof Dr. Heiner Koch (Berlin)